Ausbildung

Verfahrens­mechaniker (m/w/d) für Beschichtungs­technik

Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Beschichtungstechnik steuern und überwachen weitgehend automatisierte Maschinen und Anlagen für das Beschichten von Oberflächen aus Metall und Kunststoff zum Beispiel mit Lacken, Farben, Kunststoffen oder Korrosionsschutzmitteln mithilfe verschiedener Applikationsverfahren. Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Beschichtungstechnik arbeiten hauptsächlich in Industriebetrieben des Maschinen- und Anlagenbaus oder des Fahrzeugbaus.

Was braucht es dafür : 

  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Spaß an Mathematik, Chemie und Physik
  • keine Anfälligkeit für Allergien
  • ausgeprägten Tastsinn
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Sinn für Farben (Nuancen) und Formen, Darstellung und Wirkung
  • Teamfähigkeit und Selbstständigkeit

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Entwicklungsmöglichkeiten

Vorarbeiter (m/w/d), Schichtführer (m/w/d), Qualitätsbeauftragter (m/w/d Technischer Betriebswirt (m/w/d)

Ausbildungsstandort

Berufsschulstandort

Markgröningen - BENSELER Holding GmbH + Co. KG
Im Verbund mit: Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
Sindelfingen, Gottlieb-Daimler-Schule 1
Frankenberg - BENSELER Sachsen GmbH & Co. KG
Zwickau, BSZ für Bau- und Oberflächentechnik

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt externe Komponenten, wie z. B. Youtube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen