BENSELER – KTL

KTL

Kathodische Tauchlackierung


Spezifikation in der KFZ-Industrie:

Weltweit bei allen Automobilherstellern und deren Zulieferern

Hoher Korrosionsschutz:

  • 240 h ...1000 h Salzsprühtest (schichtdickenabhängig)
  • bis 15 Zyklen VDA-Wechseltest (grundmaterial- und schichtdickenabhängig)

Temperaturbeständigkeit:

Bereich bis 150°C

Übliche Einbrennungstemperatur:

180°C bis 200°C

Gebräuchliche Schichtdicken:

Dünnschicht: ab 15 μm bis 25 μm
Dickschicht: ab 30 μm bis 35 μm

Farbe:

Schwarz

Eigenschaften:

  • Gute Hohlraumbeschichtung (Umgriff)
  • Chemikalienbeständigkeit (gebräuchliche Kraftstoffe, Bremsflüssigkeiten, Öle und Lösungsmittel)
  • Gleichmäßige Schichtdicke
  • Überlackierbarkeit
  • Beständig gegen: gebräuchliche Kraftstoffe, Bremsflüssigkeiten, Öle und Lösungsmittel


Erfüllt EU-Altautorichtlinie:

Blei: frei
Chrom 6+: frei
Cadmium: frei
Quecksilber: frei

Sonstiges:

KTL-Lackierung wird oft als Basecoat für Pulver- und Nasslacke eingesetzt.

 
 
 
 
 
Unsere Datenschutzerklärung hat sich geändert. Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Datenschutzinformationen